Der Röteberg-Trail, ein Extreme Trail am Rande des Nordschwarzwalds

Der Röteberg-Trail – eine neue Herausforderungen für Pferdefreunde!

Der Röteberg-Trail befindet sich im Randbereich des 4 ha großen Geländes und wird durch landwirtschaftlich genutzte Wege begrenzt. Er ist Übungsgelände für Aufgaben mit dem Pferd an der Hand und unter dem Sattel. In einer natürlich gestalteten Umgebung gibt es verschieden breite Wege, Rampen aus Holz und Stein, übereinander liegende Baumstämme und vieles mehr. Der Parcours ist in seine Umgebung eingebettet, mit Hecken und Bäumen, mit Ablenkung durch Vögel, Insekten, Wind und Wetter. Der Trail fordert Pferdesportler und Freizeitreiter heraus, Hindernisse zu meistern, wie sie im Gelände vorkommen. Er dient der Förderung von Teamarbeit zwischen Mensch und Pferd, nimmt Ängste und bringt Menschen dazu, die Bindung zu ihrem Pferd zu verstärken. Davon profitieren Teams jeden Alters und jeder Reitweise.

Der Trail kann in eigener Verantwortung genutzt werden, spezielle Kurse hierfür werden durch Uschka Wolf; Pferdetrainerin und Reitlehrerin auf der Rötebergkoppel angeboten.

In landschaftlich herrlicher Umgebung, zwanzig Minuten entfernt von der A 81 Autobahnausfahrt Horb (zur Zeit leider noch gesperrt!)

Infos und Anmeldung bei Elke Bouctot Röteberg 3 72160 Horb – Rexingen 0160 822 58 54 oder 07486 9792999 AB email: elke-bouctot@t-online.de

Einige der ersten mutigen Reiterinnen haben die nachfolgenden Fotos zur Verfügung gestellt

Die Dachbrücke
Das Mikado
Die Van Gogh Brücke
Der Steilhang
Die Van Gogh Brücke
Der Rötebuckel abwärts geritten
Der Rötebuckel aufwärts geritten
Der Felsenweg
Die Steilstufe
Der schmale Steg
Van Gogh Brücke Tunnel