Geschichten

Schreiben ist ein Teil meines Lebens, ich schreibe Geschichten, Gedichte, Romane, Berichte  etc. seit frühester Jugend an. Ich bin Auftragsdichterin für besondere Gelegenheiten und Ghostwriter, zu meinen Aufträgen gehörten Grabreden und Geburtstagsgedichte, Interviews und Zeitungsartikel. Drei meiner insgesamt über zwanzig Kinderprojekte wurden im Don Bosco Verlag München veröffentlicht, einige andere kann man als Digitalversion bei mir erwerben. Die Mitmachbücher enthalten neben einer spannenden Geschichte unter anderem selbst komponierte Lieder, Kochrezepte und Bastelanleitungen. Jedes Buch hat ein besonderes Thema, das durch die praktische Umsetzung für Kinder greifbar und verständlich wird. Die Geschichten sind für Kinder lehrreich, spannend und fantasievoll – die Geschichte vom “Land mit den sieben Türen” wird jetzt mit unserem Geschichten-Generationen-Garten neu umgesetzt.

Zuletzt erschienen ist “Botschaften”, ein Band mit Gedichten über Pferde, ergänzt durch passende Fotos von namhaften Pferdefotografen.

Leseprobe aus “Botschaften” – eine Kontaktaufnahme zwischen Mensch und Pferd

Wanderreiters Jahreszeiten

Von Elke Bouctot

Komm, Freund Schimmel, komm und schau

Geh mit mir durch kühlen Tau

Nimm dabei den Frühling mit,

Tag für Tag und Schritt für Schritt

Bis der Winterpelz verschwunden

Können wir den Weg erkunden.

 

Komm, Freund Schimmel, ohne Grenzen

Mähne schütteln, Haare glänzen

Sommerwald und Vogelsang

Kirchenglocken und Gesang

Es gilt, Karten auszubreiten

Hufe, die gern vorwärts schreiten.

 

Komm, Freund Schimmel, bunte Zeit

Felder sind im Stoppelkleid

Hängen voll die Apfelbäume

Schmecken süß die Pferdeträume

Nebelfetzen zart wie Hauch

Aus den Schornsteinen kommt Rauch.

 

Komm, Freund Schimmel, weich und weiß

In der Nacht fällt Schnee ganz leis

Spuren kreuzen unsere Wege

Fern im Wald hört man die Säge

Unser Atem wolkengrau

Himmelsfrost kristallen blau.